Pädagogische Fachkraft / Sozialpädagoge (m/w/d)

Mutter-Vater-Kind Gruppe: 76661 Rheinsheim

Bereich: Kinder- und Jugendhilfe
Arbeitgeber: Zefie gGmbh
Angebot seit: 2020-12-18


Die Zefie gGmbH ist ein 2011 gegründeter Jugendhilfeträger mit Schwerpunkten in den Arbeitsfeldern Bereitschafts- und Vollzeitpflege, familienanalogen Wohnangeboten, stationären Wohn- und Inobhutnahmegruppen, sowie betreutem Jugendwohnen. Seit unserer Gründung haben wir uns beständig konzeptionell weiter entwickelt und begleiten in unseren Angeboten inzwischen mehr als 100 Kinder und Jugendliche.

Unsere Wohngruppe in Rheinsheim bei Philippsburg, die 2015 zur Aufnahme von maximal acht männlichen und weiblichen Jugendlichen und jungen Volljährigen gegründet wurde, haben wir umgewandelt für die Arbeit mit jungen Müttern/Vätern, die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend oder längerfristig den Rahmen einer Wohngruppe benötigen, um zur Übernahme der Erziehungsverantwortung für ihr Kind (unter 6 Jahren) angeleitet und begleitet zu werden.

Für diesen spannenden und recht neuen Arbeitsbereich suchen wir im Rahmen einer frei werdenden Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teil/-oder Vollzeitzeit (mind. 50%).

Wir wünschen uns eine Fachkraft mit einem hohen Grundinteresse an der Arbeit mit Müttern/ Vätern und deren Kindern oder auch mit direkten beruflichen Vorerfahrungen. Die Einbindung in das Team der Wohngruppe setzt ein hohes Maß an Flexibilität, Übernahme von Verantwortung und Entscheidungsfreude voraus. Dienste an Wochenenden, Feiertagen und Nachtbereitschaften werden von allen Mitarbeitern gleichmäßig getragen.

Das Tätigkeitsfeld umfasst im Allgemeinen:

  • Begleiten, Beobachten und Reflexion von Erziehungsverhalten
  • Einsatz von Methoden (Video; Entwicklungspsychologische Beratung)
  • Begleitung und Beratung bei spezifischen Themen (Ärzte, Schulden, Therapie)
  • Erarbeitung einer stabilen Tagesstruktur für Mutter/ Vater und Kind
  • Beurteilung und Dokumentation der Entwicklungsschritte/ Berichterstattung

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine vertrauensvolle, freundliche und humorvolle Arbeitsatmosphäre
  • Kurze interne Entscheidungswege
  • Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich das eigene Arbeitsfeld mitzugestalten und die eigene Persönlichkeit umfänglich in den Hilfeprozess einbringen zu können
  • Eine der Tätigkeit angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Fachberatung durch die Bereichsleitung
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung und regelmäßige Supervision

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bewerbungen bitte per e.mail an: info@zefie.de

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Monika Wiss-Freesemann