Pädagogische/r Mitarbeiter/in für unsere Mutter-Vater-Kind Gruppe “Krone”

Unsere Wohngruppe “Krone” in Rheinsheim bei Philippsburg, in der seit Gründung im Jahr 2015 bis zu acht männliche und weibliche Jugendliche und junge Volljährige leben, werden wir künftig umgestalten und junge Mütter/Väter aufnehmen, die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend oder längerfristig den Rahmen einer Wohngruppe benötigen, um zur Übernahme der Erziehungsverantwortung für ihr Kind (unter 6 Jahren) angeleitet und begleitet zu werden.
Für diesen spannenden und bereits eingeleiteten Umgestaltungsprozess in Richtung einer reinen Wohngruppe für Mütter/ Väter und Kinder suchen wir ergänzend zum bestehenden Team befristet oder dauerhaft eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit (50%). Wir sehen ein Grundinteresse an der Arbeit mit Müttern/ Vätern und Kindern bzw. berufliche Erfahrungen auf dem Arbeitsfeld als Voraussetzung an.

​Das Tätigkeitsfeld umfasst im Allgemeinen:

  • Gemeinsame Alltagsgestaltung mit den Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei der Weiterentwicklung ihrer Perspektive
  • Unterstützung im schulischen und beruflichen Bereich
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei der Integration ihrer Biographie in ihren neuen Lebenskontext
  • Individuelle und bedarfsorientierte Förderung im Rahmen der Hilfeplanfortschreibung
  • Kooperation und Vernetzung mit den beteiligten Kooperationspartnern wie bspw. Sozialer Dienst, Vormünder, Schulen etc.
  • Erkennen krisenhafter Entwicklungen, Maßnahmen der Krisenintervention und -vorbeugung
  • Begleitung und Unterstützung der Jugendlichen bei asylrechtlichen Fragestellungen

Speziell für die Arbeit mit Müttern/ Vätern und-Kindern werden weitere Tätigkeitsschwerpunkte besonders wichtig:

  • Begleiten, Beobachten und Reflexion von Erziehungsverhalten
  • Einsatz von Methoden (Video)
  • Erarbeitung einer stabilen Tagesstruktur für Mutter/ Vater und Kind
  • Beurteilung und Dokumentation der Entwicklungsschritte/ Berichterstattung

Die Schichttätigkeit beinhaltet Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie auch Nachtbereitschaften.

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit an bedeutsamen Wegepunkten der Jugendlichen bzw. der Mütter/ Väter/ Kinder
  • Eine vertrauensvolle, freundliche und humorvolle Arbeitsatmosphäre
  • Kurze interne Entscheidungswege
  • Die Möglichkeit, aktiv und eigenverantwortlich das eigene Arbeitsfeld mitzugestalten und die eigene Persönlichkeit umfänglich in den Hilfeprozess einbringen zu können
  • Eine der Tätigkeit angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Fachberatung durch die Bereichsleitung
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung
  • Möglichkeit zur Supervision

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung. Sende Sie ihre Unterlagen bitte per mail an: info@zefie.de

Ihre Fragen beantwortet Herr Bertram Gehrig gerne.